Zum Ansehen des Inhaltsverzeichnis des jeweiligen Bandes
klicken Sie bitte auf die Ausgabe.

Festungsforschung Band 11 - 2019 - Der Festungsbau auf dem Weg in den Ersten Weltkrieg
  Seiten: Autor: Inhaltsangabe:
  007 Andreas Kupka Vorwort
  009 Johannes Müller-Kissing

Entwicklung und Einsatz von Heeresfeldbahnen im deutschen und französichen Festungsbau bis 1918

  023 Volker Konstantin Pachauer Das k.u.k. Befestigungssy-stem als Instrument der militärischen Sicherung und des politischen Herrschafts-anspruches in Bosnien, der Herzegowina und im südli-chen Dalmatien zwischen 1878 und 1914
  037 Christoph Rella Der 30,5 cm Mörser Nr. 43 im Ersten Weltkrieg. Aus den Briefen eines k.u.k. Artilerie-kommandanten
  051 Markus Theile Der Armierungsausbau der deutschen Festungen zwischen 1887 und 1914 - taktische und bauliche Grund-sätze im Wandel
  101 Volker Mende Präfabrizierte Betonelemente im semipermanenten Festungsbau während des Ersten Weltkrieges
  121 Lukas Pardela Neue Befestigungen in der Gegend der Festung Breslau
  133 Per-Ole Pohl Bewehrung, Bewährung und Bewahrung an der Förde - Die Festung Friedrichsort und die Kieler Befestigungen in preußischer Zeit
  167 Tommy Jark Der Kriegshafen Stralsund-Rügen
 

177

Glavan Cirpian

Die Abtragung der Festung Temeswar

  187 Gerd Riedel u. Ruth Sander Rüstungsproduktion und Industrialisierung in der Festung Ingolstadt - archäologische Ergebnisse
  205 Ernst Aichner

Nutzung und Erhaltung ehemaliger Festungs- und Militärbauten im Bereich der bayerischen Landesfestung Ingolstadt

  215  

Aurorenverzeichnis

  217

 

Farbtafeln